wine-insider.ch | Kühlhausstrasse 8 | 4900 Langenthal
Tel. 058 252 13 21 | info@wine-insider.ch

wine-insider.ch | Kühlhausstrasse | 4900 Langenthal | Tel. 058 252 13 21 | info@wine-insider.ch

wine-insider.ch |
Kühlhausstrasse 8 | 4900 Langenthal
info@wine-insider.ch |
Tel. 058 252 13 21

Die besten Rotweine für den Winter

Publiziert von Peter Niederberger

Gerade noch hat man den letzten Schluck eisgekühlten Sommer-Weisswein beim Grillfest ausgetrunken – und schon ist es wieder Zeit für Zimtplätzchen, heisse Marroni und Panettone. Als Weinliebhaber kann man sich aber trotz Schmudelwetter und verstopfter Innenstädte sehr auf diese Jahreszeit freuen, denn bei eisigen Temperaturen kann man wieder wunderbar kräftige Rotweine geniessen. Damit ist beileibe kein Glühwein oder eine rotweingetränkte Bratensauce gemeint, sondern geschmackvolle Winter-Rotweine! Wir zeigen Ihnen hier, welche Rotweine in dieser Jahreszeit zu welchem Essen passen, und welche Winterweine sich als Geschenk eignen.

Hallo Winter – Hallo Rotwein!

Wer im Winter „Rotwein“ sagt, muss auch „deftig“ sagen! Kräftige Speisen gehören einfach bei nasskaltem Wetter zum Rotwein dazu – sei es zu Schmorbraten, Wildgerichten, herzhafte Aufläufe, wärmende Eintöpfe mit Gemüsen und Pilzen oder ein scharfes Gericht wie Chilli con Carne. Wintergerichte sind keine lauwarmen Appetithäppchen, sondern deftige Mahlzeiten. Solche Schlemmereien gibt es nicht jeden Tag – und wenn, dann sollte der Wein dazu auch schmecken. Lernen Sie die Stars dieser Weinsaison kennen: Cabernet Sauvignon, Syrah/Shiraz oder Primitivo/Zinfandel.

Zudem haben wir auch Tipps, falls jemand Lust auf einen winterlichen Weisswein hat.

Cabernet Sauvignon:

Der Cabernet ist so etwas wie der „König“ unter den Rotweinen – ein fruchtbetonter Wein mit  wunderbar intensiven Tanninen. Ein typischer Cabernet Sauvignon erinnert an dunkle Früchte wie Pflaumen, Cassis und Brombeeren und weist ab und zu auch zarte Kräuternoten auf. In Eiche ausgebaut, nimmt der Wein das Aroma von Vanille, Karamell, Toast und geröstetem Kaffee an.

Ein Steak ist dabei immer die erste Wahl, wenn es um passendes Essen geht, ebenso wie ein scharf angebratenes Filet Mignon. Cabernet Sauvignon liebt einfach Rindfleisch in allen Variationen. Vegetarier sollten ihn mit Knoblauch-Gerichten, Waldpilz-Risotto, vegetarischer Lasagne oder gereiftem Kuhmilch-Käse probieren.

Geschenktipp: Dieser Wein darf ohne Bedenken an einen guten Freund oder Arbeitskollegen verschenkt werden. Zudem eignet er sich als Mitbringsel für eine spontane Dinner-Party.

Weintipp: Cabernet Sauvignon WO Zorgvliet, Stellenbosch für CHF 20.50 statt CHF 22.80

Syrah / Shiraz

Syrah ist der europäische Zwilling des australischen Shiraz und stammt aus dem französischen Rhône-Tal. Ein guter Syrah explodiert beinahe vor lauter Geschmacksintensität und ist daher nicht jedermanns Sache: Noten von gepökeltem Fleisch, Rauch, Kaffee, Blaubeeren und Eisenoxid sind typisch für Syrah.

Ein so grosser Wein passt zu grossem Essen, und wer Lammfleisch mag, sollte unbedingt französischen Syrah dazu probieren. Vegetarier kombinieren den mächtigen Syrah am besten mit geschmorten Shitake-Pilzen, Käsetortellini mit Pesto, geschmorter Auberginen-Lasagne oder zu gut gewürztem Tofu-Grillgemüse.

Geschenktipp: Der Syrah ist ideal für Väter, Onkel, Bruder, Cousin, Neffe und Schwager. Oder einfach für einen perfekten Abend jeglicher Art.

Weintipp: Syrah Terra de Bron WO, Spice Route Fairview, Paarl für CHF 22.80 statt CHF 28.50

Primitivo / Zinfandel

Der Primitivo, oder wie er sich in Übersee nennt Zinfandel, beherrscht eine wunderbare Bandbreite an Stilen – mal zeigt er sich fruchtig-leicht, mal marmeladig-süss. Leicht ausgebauter Primitivo erinnert an frische Himbeeren und passt zu vielen Speisen. Am besten verträgt er sich aber mit italienischen roten Saucen. Und überhaupt allem, was mit Tomaten kombiniert wird – Pizza, geschmorte Auberginen, Parmesan, Fleischbällchen oder einfach Spaghetti. Schwere Primitivo zeigen ihr Potenzial vor allem als Begleiter für Nachspeisen wie Schokolade und reifem Käse.

Geschenktipp: Am Primitivo erfreuen sich vor allem die Damen. Also ein Tropfen für Mütter, Tanten, Schwestern, Cousinen, Nichten und Schwägerinnen. Zudem ist er eine gute Wahl für einen romantischen Abend mit der Liebsten.

Weintipp: Primitivo di Manduria Pazzia DOC, Cantina Lamadoro, Puglia für CHF 24.70 statt CHF 27.50 oder Primitivo Puglia IGT, Cantina Feudo Badala, Puglia für CHF 11.60 statt CHF 12.90

Und wenn’s im Winter doch mal ein Weisswein sein soll?

Der Winter ist auch die perfekte Zeit für in Eiche (Barrique) ausgebaute Weissweine. Reife Chardonnays betören mit einer Palette von tropischen Früchten, Melone und Zitrusaromen. Diese sind ideal zu buttrigen Kartoffelgerichten, wärmender Muschelsuppe, Pastagerichte mit Käse, Speisen mit Mandeln und Walnüssen sowie kräftigen Gemüsepfannen. Aber auch der duftige Gewürztraminer und einen Pinot Gris sind sehr zu empfehlen.

Weintipp: Pouilly Fuissée Vieilles Vignes AC, Ch. Vitallis, Burgund für CHF 21.10 statt CHF 23.50
oder Gewürztraminer d’Alsace AC, Ernest Preiss, Riquewihr für CHF 12.40 statt CHF 15.50
oder Pinot Gris AOC Valais, Cave Bétrisey, St.Leonard, Wallis für CHF 16.10 statt CHF 17.90

29
Okt


Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert *.